Hühnerparadies Önsbach

Hühnern ein traumhaftes Leben bereiten. Dazu beitragen, dass Bäume und Sträucher gepflanzt werden. Unsere Landschaft und Umwelt vielfältiger gestalten und dabei leckere Eier und Fleisch an die Haustüre beziehen?

Ihr glückliches Huhn!

Das Huhn ist ein intelligentes Tier. Es ist laut Verhaltensforschern so intelligent wie ein sieben jähriges Kind. Trotzdem wird es derzeit in keinem Anbausystem wirklich komplett artgerecht gehalten. Wir kennen alle die Bilder aus dem Fernsehen wie Hühner in riesigen Ställen oder Käfigen gehalten werden. Selbst im Demeterstandartsind bis zu 3000 Tiere pro Stall erlaubt, obwohl sich in Hühnerherden ab 100 Tieren keine stabile Ordnung mehr einstellen kann. Darum will mit meinem Haltungssystem neue Maßstäbe in der Hühnerhaltung setzen, indem ich den Lebensraum nach dem Vorbild des natürlichen Lebensraums frei lebender Wildhühner gestalte. Hierfür werden auf der Weide  Hecken und Bäume gepflanzt, unter denen die Tiere Schutz und Deckung finden.
Diese Haltung hat nicht nur Vorteile für uns sondern auch für die Artenvielfalt und Klima. Durch Struktur, Blühleistung und vielfältige Auslaufbepflanzung mit Bäumen und Sträuchern kann Lebensraum und Nahrung bereitgestellt werden. Durch Bäume und Sträucher wird CO2 gespeichert und ein Mikroklima erzeugt, als Beitrag für das Klima von morgen.
Das alles schaffe ich nicht alleine, sondern dank der Hühnerpaten, die jede Woche frische Eier von mir beziehen!

Was zeichnet das Projekt auch aus?

Projekt Vision

Ich will dazu beitragen, dass landwirtschaftliche Erzeugung dem sozialen und ökologischen Wohl dient. Mit unserer Erzeugung wollen wir die Landschaft und das Ökosystem bereichern und das bestmögliche Tierwohl erreichen.

Ihr Hühnerhalter: Franz Große

Ich habe Respekt vor dem Leben. Und möchte in Önsbach zeigen, dass wirklich artgerechte, umweltfreundliche Haltungssysteme im Hier und Jetzt umsetzbar sind. Daher stecke ich viel Liebe und Fürsorge in jedes mir anvertraute Huhn und pflanze Bäume und Sträucher. Hierdurch will ich neben Tierwohl auch die beste Qualität für die Hühnerpaten erreichen.

Hühnerparadies Önsbach Geschichte

Nach meinem Studium in Öko Agrar Management war mir klar: Wir müssen landwirtschaftliche Systeme umbauen, um die ökologischen Herausforderungen der Zukunft bewältigen zu können. 
Mit Hilfe der Ortsverwaltung Önsbach, Herrn Dr. Engel, Bernd Herr, Gerold Weber und Eva König startet nun ein Projekt für wirklich glückliche Hühner. Dies soll zeigen, dass wir in der Lage sind artgerecht und umweltfreundlich zu produzieren. Dankeschön für die Unterstützung die das Projekt bereits erhält und auch dem Acher-Bühler Boten für den tollen Artikel über das Projekt.

Ihr individuelles, glückliches Huhn!

Ich halte Ihr Huhn für Sie. Ob Hybridhuhn oder eine alte Nutztierrasse. Ich sorge dafür, dass ihr Huhn im Hühnerparadies ein artgerechtes Leben führen kann und stelle wöchentlich Eier und jährlich Fleisch zur Verfügung. Kontaktieren Sie mich auch gerne bei Sonderwünschen. Wir finden eine Lösung!

Meine Leistungen

Ich glaube, dass Qualitätsproduktion, artgerechte Tierhaltung und umweltfreundliche Produktion Hand in Hand gehen müssen. Ich bin der Ansicht, dass eine verantwortungsvolle, landwirtschaftliche Produktion im Sinne der Agrarökologie Umweltprobleme wie den Klimawandel, das Artensterben und Verschmutzung der Gewässer deutlich verringern und abschwächen kann.